Thüringer Bachwochen: Gemeinsam singen – Gemeinschaft erleben

Wir, die Thüringer Bachwochen, laden Familien ein, gemeinsam zu singen –Kinder, Eltern, Großeltern sind willkommen, Gemeinschaft zu erleben und sich und andere kennen zu lernen.

Es spielt keine Rolle, welche Vorbildung man hat oder ob man Noten lesen kann: Gemeinsam wird gesungen, geklatscht, sich bewegt und improvisiert.

Pop in mitreißenden Arrangements

Das Singen wird zu einem körperlichen Erlebnis, das jedem in gleicher Weise offensteht, unabhängig von Alter und Geschlecht, Herkunft oder Bildung. Geleitet wird das Projekt von PAUL SMITH, Mitbegründer von VOCES8 und leidenschaftlicher Sänger, Dirigent und Musikvermittler. Ganzjährig reist Paul Smith um den Globus, um in Schulen, bei Festivals oder in Konzerthäusern Workshops zu geben. Paul Smith kommt zusammen mit Apollo5 nach Thüringen, einem A-cappella-Ensemble, dessen Repertoire Klassik, Retro Jazz und

Pop in mitreißenden Arrangements vereint. Das Abschlusskonzert findet am 25. April mit Apollo5 in der Weimarer Stadtkirche statt.

  • Ein musikalischer Workshop für Familien
  • 23.-25. April 2019 in Weimar
  • jeweils 14:00 – 18:00
  • Weimar | Notenbank
  • Die Teilnahme ist kostenlos.

 

DONNERSTAG, 25. APRIL
Weimar | Stadtkirche
15:00 Probe
18:00 Abschlusskonzert
Apollo5 und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Community! Workshops
Paul Smith — Leitung
Eintritt Besucher: 10 €

Anmeldung und Kontakt

Lust auf diese einmalige Erfahrung?
Schickt uns eine E-Mail oder ruft an:
Kulturdirektion Weimar, Kirsten Deutsch
Tel. 03643 . 499 520, kirsten.deutsch@stadtweimar.de

oder

Thüringer Bachwochen
Tel. 0361 . 21 69 86 08, info@thueringer-bachwochen.de

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: