Premiere: Der Zauberer von Oz am Theater Erfurt

Oper ist Kult! Doch erst am Abend entwickelt sie ihren ganz besonderen Zauber – im bereits dämmernden Licht, umrahmt von lockeren Gesprächen, erfrischenden Getränken und guter Begleitung.

Am 8. Februar wird die Märchenoper: Der Zauber von Oz von Pierangelo Valtinoni am Theater Erfurt aufgeführt.

Der literarische Hintergrund

Das im Jahre 1900 erschienene Buch Der Zauberer von Oz ist einer der meist adaptierten Klassiker der Jugendliteratur. Die Hollywood-Verfilmung zählt zum Weltdokumentenerbe der UNESCO, es gibt mehrere Bühnenadaptionen, manche Leser kennen auch die sowjetische Variante vom Zauberer der Smaragdenstadt. Die neue Oper des Italieners Pierangelo Valtinoni nimmt mit schönen Melodien und suggestiven Klängen eines farbenreichen großen Orchesters für sich ein.

Worum geht es?

Das Mädchen Dorothy wächst auf der Farm von Onkel und Tante auf. Eines Tages fegt ein gefährlicher Tornado über das Land hinweg und treibt das Haus mitsamt Dorothy und ihrem Hund Toto in das ferne Land der Munchkins. Auf den Rat der Guten Hexe hin macht sich Dorothy auf den Weg in die Smaragdenstadt zum geheimnisvollen Zauberer von Oz. Er sei der einzige, der Dorothy helfen könnte, wieder nach Hause zu finden. Auf ihrer Reise findet sie Gefährten, die sie begleiten: Sie begegnet einer Vogelscheuche, einem verrosteten Blechmann und schließlich einem Löwen, der sich für feige hält. Mit viel Herz, Intelligenz und Mut besteht das Reise-Quartett bravourös die brenzligsten Situationen. Endlich wohlbehalten in der Smaragdenstadt angekommen, entpuppt sich der vermeintlich mächtige Zauberer von Oz als Betrüger. Aber die vier wissen sich auch anders zu helfen.

Infos:

  • Premiere: 8. Februar um 19:30 Uhr
  • Dauer ca. 2 h
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahre
  • Schülerkarten 8 EUR / Studentenkarten 9 EUR
  • Text von Paolo Madron nach L. Frank Baum / Deutsch von Hanna Francesconi
  • in deutscher Sprache mit Übertiteln
  • Theater Erfurt / Theaterplatz 1 / 99084 Erfurt
Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: