Frohe Ostern!

Extra für euch haben wir die besten und spannendsten Veranstaltungen herausgesucht, die man zu Ostern aufsuchen kann.

  • Am 17. April von 13:00 bis 15:00 Uhr könnt ihr unter dem Motto: Mal raus aus Erfurt im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen Ostereierfärben mit Naturmaterialien.Wer braucht schon Fertigfarbe? Mit Karotten, Zwiebelschalen und Beeren werden die Ostereier selbst natürlich bunt gefärbt.

 

  • Vom 20. bis 22. April heißt es: Die Wikinger kommen! Euch erwartet ein Mittelalterfest am Stausee Hohenfelden.Erstmals dabei ist der letzte lebende feuerspuckende Drachen, welcher auf den Namen Fangdorn hört. Er ist rechtzeitig aus dem Winterschlaf erwacht, um seinen Schatz mit Feuer und Gebrüll vor den gierigen Wikingern zu verteidigen.Über fünfzig Handwerker, Krämer, Bäcker und Bräter errichten ihre Zelte, um Waren umzuschlagen. Auf einer Bühne und spontan zwischen den Besuchern erklingen die Dudelsäcke der Spielleute und zeigen Gaukler ihre unnachahmlichen Künste.

 

  • Am 21. April von 9:00 bis 18:00 Uhr findet das Ostersonntagsfest auf der ega statt. Kommt vorbei zu einem bunten Fest für die ganze Familie, zu dem der Osterhase eigens mit dem Hubschrauber eingeflogen wird. Mit seinen Freunden im Gepäck bringt er zahlreiche Überraschungen für Groß und Klein mit.Ostereier, Hüpfburgen, Osterhasenwerkstatt, Frühjahrsblüher: Auf der ega findet ihr alles, was zu einem richtigen Osterfest gehört. Auch ein buntes Ostershowprogramm wartet auf die Besucher, wo unter anderen JoNaLu, bekannt von ZDF tivi, auf der Bühne zu Gast sein wird.

 

  • Ostern in der Heiligen Mühle könnt ihr am 21. April von 10:00 bis 19:00 Uhr in der Mittelhäuser Straße 16 in Erfurt feiern.  Erlebt Live-Musik, Eiersuchen und Mühlenführungen.
  • Tierischer Osterspaß im Zoopark! Ostern gibt es im Thüringer Zoopark Erfurt ein ganz besonderes Tier zu bewundern: Der Osterhase kommt zu Besuch! Am 21. und 22. April verteilt er ab 10:00 Uhr bunte Eier und süße Überraschungen an die kleinen und großen Besucher.
  • Ostermontag, den 22. April startet die OsterTour am Flughafen Erfurt-Weimar. Die Erlebnistour mit Nestersuche am Terminal beginnt um 13:30 Uhr, wo die kleinen Gäste ihr eigenes Osternest basteln und verzieren dürfen.

    Im Anschluss geht es um 14:00 Uhr auf eine spannende Erkundungstour in den Sicherheitsbereich, wo viele bleibende Eindrücke auf Groß und Klein warten. Der Guide beantwortet kindgerecht alle Fragen rund um den Flughafen Erfurt-Weimar und wer weiß: Vielleicht sieht jemand den Osterhasen über das Vorfeld Richtung Terminal hoppeln? Dort wird er nämlich die bunten Osternester mit tollen Überraschungen füllen und verstecken. Nach der Tour heißt es dann: Fleißig suchen!

     

    Wir wünschen euch viel Spaß beim Suchen und Finden und eine wunderbare freie Zeit.

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: