40 Jahre GOLDENER SPATZ – Ein Festival feiert Geburtstag

Vom 2. bis 8. Juni lädt das Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz zum 27. Mal große und kleine Besucher zu einem besonderen Erlebnis ein.

  • bis 4. Juni UCI KINOWELT Gera
  • bis 8. Juni CineStar Erfurt

Buntes Programm für jede Altersstufe: Von 4 bis 12 Jahre

Das Festival wird am 2. Juni in Gera feierlich eröffnet. Ab dem 5. Juni geht es dann auch in Erfurt richtig los. Bis zum 8. Juni kommen kleine und große Filmfans im Kino voll auf ihre Kosten, für alle Altersstufen ist etwas dabei. Insgesamt fünf Premieren wird es in diesem Jahr geben – vom Kurzfilm DIE BESTEN BEERDIGUNGEN DER WELT (Deutschlandpremiere) über die Langfilme DER KLEINE RABE SOCKE – SUCHE NACH DEM VERLORENEN SCHATZ  (Vorpremiere), TKKG (Festivalpremiere) und INVISIBLE SUE (Deutschlandpremiere) bis hin zum Märchen SCHNEEWITTCHEN UND DER ZAUBER DER ZWERGE (Premiere).
Der GOLDENE SPATZ hat auch zu seinem 40. Geburtstag ein vielfältiges und interessantes Programm aufgefahren. Anlässlich des Jubiläums werden in der Retrospektive Filme gezeigt, die seit 1979 wegweisend und prägend für das Festival waren. In Erfurt laufen PAULS REISE von 1997/98 und GROUPIES BLEIBEN NICHT ZUM FRÜHSTÜCK von 2010.

Jugendliches Publikum entscheidet kann mitentscheiden

Auch für die etwas größeren Kinofans bietet der GOLDENE SPATZ wieder ein Programm an. Die Jugendfilmreihe ab 14 Jahre lädt auch diejenigen ein, die der Kernzielgruppe des Festivals  bereits entwachsen sind. Das junge Publikum kann mitentscheiden und über den besten Jugendfilm abstimmen. Nominiert sind in diesem Jahr: BLUE MY MIND, DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT, RINGSIDE und SCHWIMMEN. Der Publikumspreis wird zusammen mit den GOLDENEN SPATZEN am 7. Juni vergeben.

 

Preisverleihung ist Höhepunkt des Festivals

Seinen Abschluss findet das Festival mit der feierlichen Preisverleihung am 7. Juni um 15.00 Uhr im THEATER ERFURT. Hier werden die 30 Jurykinder aus dem deutschsprachigen Raum verkünden, wer einen GOLDENEN SPATZ mit nach Hause nehmen darf. Schauspielerin Nina Eichinger wird die Veranstaltung moderieren. Wer dabei sein will, kann Tickets für 3,50 Euro erwerben. Am 8. Juni werden dann um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr alle tags zuvor gekürten Preisträgerfilme noch einmal gezeigt.

Tickets & Preise

  • Tickets gibt es im SPATZ Büro (0361 66 38 617) und an der Kinokasse des CineStar Erfurt.
  • SPATZ-VMT-City: 3,50 € + VMT City
  • SPATZ-VMT-City+Eisenbahn: 6,50 € inkl. Hin- und Rückfahrt mit den Nahverkehrszügen (Achtung: nur telefonische Vorbestellung bis 21. Mai)
  • SPATZ- Dauerticket: 7,00 € (für alle Kinoveranstaltungen)

 

Für die Veranstaltungen am Nachmittag sowie am Samstagvormittag kann in Erfurt der Familienpass eingelöst werden. Für begleitende Lehrer*innen und Erzieher*innen ist der Eintritt frei.

 

Ausführliche Infos zum Programm gibt es im CineStar Erfurt sowie unter www.goldenerspatz.de.

 

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt: